Rutsche im Salzbergwerk Berchtesgaden

Das Salzbergwerk in Berchtesgaden

'Glück auf im Salzbergwerk!'

Begeben Sie sich auf eine Salz-Zeitreise unter Tage und fahren Sie mit der Grubenbahn 650 Meter in das Innere des Berges. Auf Ihrer Reise durch den Salzstollen werden Sie rasant in die Tiefe der Salz Welt rutschen, unterirdische Salzgrotten besichtigen, über einen kristallklaren Spiegelsee 130 Meter unterhalb der Erdoberfläche fahren und die Magie des Heilstollens spüren! Begeben Sie sich mit der ganzen Familie auf ein Abenteuer tief im Salzberg von Berchtesgaden und tauchen Sie ein in eine Welt voller Überraschungen und atemberaubender Erlebnisse.

 

 

Die Geschichte vom Berg mit dem 'Weißen Gold'

Salz zählt auch heute noch zu den wichtigsten und ältesten Rohstoffen und wird nicht umsonst als ‘Weißes Gold‘ bezeichnet. Jeder von uns nutzt es täglich, aber wo genau kommt es eigentlich her? Im Salzbergwerk Berchtesgaden können Sie der Geschichte auf die Spur gehen und hautnah miterleben wie schon seit hunderten von Jahren im Salzstollen in Berchtesgaden das Salz im Nassabbau gewonnen wird und schließlich in der Saline Bad Reichenhall zum belieben ‘Bad Reichenhaller‘ Speisesalz weiterverarbeitet wird.
2017 feierte das Salzbergwerk sein 500jähriges Bestehen, denn schon 1517 wurde der Petersberg-Stollen angeschlagen und seitdem als verlässliche Salzquelle genutzt. In den ersten Jahrhunderten belieferte das Bergwerk die Saline in Schellenberg bis sie schließlich ab 1817 die Sole in die näher gelegene Saline Bad Reichenhall leitet. Dies war nur möglich, da Georg von Reichenbach seinerzeit ein Wunder vollbrachte indem er eine 29 km lange und beträchtliche Höhenunterschiede überwindende Soleleitung zur Reichenhaller Saline entwarf. Schon lange kann man das Salzbergwerk besichtigen, doch nach der Neukonzeption kann man seit 2007 die ‘SalzZeitReise‘, eine der weltweit innovativsten Erlebniszentren des Salzabbaus, besichtigen.

Die Geschichte vom Berg mit dem 'Weißen Gold'

Salz zählt auch heute noch zu den wichtigsten und ältesten Rohstoffen und wird nicht umsonst als ‘Weißes Gold‘ bezeichnet. Jeder von uns nutzt es täglich, aber wo genau kommt es eigentlich her? Im Salzbergwerk Berchtesgaden können Sie der Geschichte auf die Spur gehen und hautnah miterleben wie schon seit hunderten von Jahren im Salzstollen in Berchtesgaden das Salz im Nassabbau gewonnen wird und schließlich in der Saline Bad Reichenhall zum belieben ‘Bad Reichenhaller‘ Speisesalz weiterverarbeitet wird.
2017 feierte das Salzbergwerk sein 500jähriges Bestehen, denn schon 1517 wurde der Petersberg-Stollen angeschlagen und seitdem als verlässliche Salzquelle genutzt. In den ersten Jahrhunderten belieferte das Bergwerk die Saline in Schellenberg bis sie schließlich ab 1817 die Sole in die näher gelegene Saline Bad Reichenhall leitet. Dies war nur möglich, da Georg von Reichenbach seinerzeit ein Wunder vollbrachte indem er eine 29 km lange und beträchtliche Höhenunterschiede überwindende Soleleitung zur Reichenhaller Saline entwarf. Schon lange kann man das Salzbergwerk besichtigen, doch nach der Neukonzeption kann man seit 2007 die ‘SalzZeitReise‘, eine der weltweit innovativsten Erlebniszentren des Salzabbaus, besichtigen.

Eintauchen in die spannende Welt der Bergmänner!

Erleben Sie auf dem Rundgang durch den Salzstollen einmalige Einblicke in die Arbeit der Bergmänner, die seit hunderten von Jahren weit unter der Erde ihre Arbeit verrichten und dafür sorgen, dass das ‘Weiße Gold‘ an die Oberfläche gelangt. Das Salzlabor, der Blindschacht oder das Bohrspülwerk geben einmalige und spannende Einblicke in die Welt des Salzabbaus und die technischen Veränderungen über die Jahre. Aber auch die Holzrutschen mit denen Sie zweimal das Vergnügen haben über 30 Meter in die Tiefe zu sausen oder die königlichen Salzkathedrale und Steinsalzgrotte lassen Ihren Besuch im Salzbergwerk bestimmt nicht langweilig werden!

Buchen und Informieren Sie sich gleich direkt beim Salzbergwerk Berchtesgaden.

Eintauchen in die spannende Welt der Bergmänner!

Erleben Sie auf dem Rundgang durch den Salzstollen einmalige Einblicke in die Arbeit der Bergmänner, die seit hunderten von Jahren weit unter der Erde ihre Arbeit verrichten und dafür sorgen, dass das ‘Weiße Gold‘ an die Oberfläche gelangt. Das Salzlabor, der Blindschacht oder das Bohrspülwerk geben einmalige und spannende Einblicke in die Welt des Salzabbaus und die technischen Veränderungen über die Jahre. Aber auch die Holzrutschen mit denen Sie zweimal das Vergnügen haben über 30 Meter in die Tiefe zu sausen oder die königlichen Salzkathedrale und Steinsalzgrotte lassen Ihren Besuch im Salzbergwerk bestimmt nicht langweilig werden!

Buchen und Informieren Sie sich gleich direkt beim Salzbergwerk Berchtesgaden.

Spieglein, Spieglein auf dem Wasser...

Lassen Sie sich verzaubern von dem einzigartigen Spiegelsee rund 130 Meter unterhalb der Erdoberfläche, der so klar ist wie sie es sich kaum vorstellen können. Man sieht nach unten und meint auf Gestein zu fahren, jedoch ist dies nur die unglaublich starke Spiegelung  der Decke und der wachsenden Salzkristalle die sich an der Decke erstrecken! Mit einer Länge von 100 Metern und einer Tiefe von 2 Metern scheint der See zuerst bescheiden klein, doch was ihm an Größe fehlt macht er mit seiner beeindruckenden Kulisse wieder wett! Kunstvolle Lichteffekte und sphärische Klänge begleiten Sie auf Ihrer Bootsfahrt tief im Inneren des Berges. Eine weitere Besonderheit des Spiegelsees ist, das dessen Salzgehalt so hoch ist, das er mit dem Toten Meer mithalten kann.

Spieglein, Spieglein auf dem Wasser...

Lassen Sie sich verzaubern von dem einzigartigen Spiegelsee rund 130 Meter unterhalb der Erdoberfläche, der so klar ist wie sie es sich kaum vorstellen können. Man sieht nach unten und meint auf Gestein zu fahren, jedoch ist dies nur die unglaublich starke Spiegelung  der Decke und der wachsenden Salzkristalle die sich an der Decke erstrecken! Mit einer Länge von 100 Metern und einer Tiefe von 2 Metern scheint der See zuerst bescheiden klein, doch was ihm an Größe fehlt macht er mit seiner beeindruckenden Kulisse wieder wett! Kunstvolle Lichteffekte und sphärische Klänge begleiten Sie auf Ihrer Bootsfahrt tief im Inneren des Berges. Eine weitere Besonderheit des Spiegelsees ist, das dessen Salzgehalt so hoch ist, das er mit dem Toten Meer mithalten kann.

Der Salzheilstollen - Entspannung für Körper, Geist & Seele

Der Salzheilstollen im Berchtesgadener Petersberg-Stollen ist der einzige seiner Art in ganz Westeuropa und begeistert seine Besucher mit verschiedenen Programmen die Körper und Geist zur Ruhe bringen. Mit einer Luftfeuchtigkeit von 85% und umgeben von dem 260 Millionen Jahre alten Natursalz erschafft der Salzheilstollen eine einzigartige Atmosphäre für Ruhe und Entspannung. Salz soll bekanntlich gesundheitsfördernde Auswirkungen auf Körper, Geist & Seele haben, so kann es bei Krankheiten wie Asthma, Allergien oder Heuschnupfen wahre Wunder bewirken! Und jetzt stellen Sie sich diesen erholsamen Ort gepaart mit beruhigenden tibetischen Klangschalklängen und einer unvergleichlichen Akustik vor, dann wissen Sie was es heißt vollkommene Entspannung zu erfahren…

Informieren Sie sich gleich über aktuelle Veranstaltungen im Salzheilstollen!

Der Salzheilstollen - Entspannung für Körper, Geist & Seele

Der Salzheilstollen im Berchtesgadener Petersberg-Stollen ist der einzige seiner Art in ganz Westeuropa und begeistert seine Besucher mit verschiedenen Programmen die Körper und Geist zur Ruhe bringen. Mit einer Luftfeuchtigkeit von 85% und umgeben von dem 260 Millionen Jahre alten Natursalz erschafft der Salzheilstollen eine einzigartige Atmosphäre für Ruhe und Entspannung. Salz soll bekanntlich gesundheitsfördernde Auswirkungen auf Körper, Geist & Seele haben, so kann es bei Krankheiten wie Asthma, Allergien oder Heuschnupfen wahre Wunder bewirken! Und jetzt stellen Sie sich diesen erholsamen Ort gepaart mit beruhigenden tibetischen Klangschalklängen und einer unvergleichlichen Akustik vor, dann wissen Sie was es heißt vollkommene Entspannung zu erfahren…

Informieren Sie sich gleich über aktuelle Veranstaltungen im Salzheilstollen!

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH