Winterurlaub mit der Familie in Berchtesgaden

Familienurlaub

im Winterwunderland

Familienurlaub in Berchtesgaden - Winter

Kleine Zwerge auf großen Bergen…

…welches Kind liebt es nicht im Winter stundenlang im Schnee zu spielen? Schneemann bauen und eine Schneeballschlacht gehören einfach zu jedem Winter dazu, aber hier im Berchtesgadener Land gibt es noch viel mehr Möglichkeiten die kleinen Schneemenschen zu beglücken.

Mit unzähligen Pisten und Liften ist das Berchtesgadener Land ein richtiges Skiparadies und hier wird es für jeden Skianfänger kinderleicht die ersten Abfahrten zu meistern! Aber nicht nur mit den Skiern und dem Snowboard kann man die Pisten hinunter sausen, mindestens genauso beliebt sind die langen Rodelstrecken in den Berchtesgadener Alpen . Von kleinem Hügel bis hin zu einer zwanzig minütigen Abfahrt ist hier alles geboten!

Falls das immer noch nicht genug ist können Sie mit Ihren Zwergen auch einmal das Langlaufen, Skaten oder Schneeschuhwandern auf leichten Touren ausprobieren. Eins ist auf jeden Fall gewiss, zu wenig Auswahl steht Ihnen in den Berchtesgadener Alpen nicht zur Verfügung!

Gastgeber Berchtesagden Winterangebote

Aktuelle Gastgeber Winterangebote in Berchtesgaden

Zeit zu Zweit Hotel Grünberger
ab 160.00 €

Rennrodel Weltcup inkl. Ticket Pension Berganemone
ab 90.00 €

Winter Relax Naturhotel Reissenlehen
ab 354.00 €

zu den Angeboten

Skifahren mit der Familie in Berchtesgaden


Skispaß für die ganze Familie

Lieber etwas gemütlicher fahren und dafür auch sicher ankommen!

Für alle die mit der Familie und kleinen Kindern in einen Skiurlaub starten wollen oder auch für die Anfänger und Genuss-Skifahrer unter uns gibt es im Berchtesgadener Land auch genügend Pisten, die diesem Niveau entsprechen. Nicht jeder möchte sich gleich Hals über Kopf auf die schwierigsten Pisten stürzen oder erst am Gipfel des Berges erkennen, dass die Abfahrten doch steiler als erwartet sind. Das ist im Berchtesgadener Land jedoch kein Problem, denn hier gibt es Skipisten für Jeden!

Von den sechs Ski- und Snowboardgebieten in der Region sind besonders die Skigebiete Rossfeld in Berchtesgaden, Hochschwarzeck in der Ramsau,  Zinken in Dürrnberg  und die Ski Fun Arena in Obersalzberg für kleine Pistenflitzer und Genuss-Skifahrer geeignet. Die Abfahrten sind hier nicht zu schwer und können von jedem gemeistert werden. Hier können Sie sich mit Ihren Kleinen voll  und ganz austoben! Und wenn Ihre kleinen Skihasen  nach ein paar Stunden auf der Piste durchgefroren sind, werden Sie in jedem Skigebiet in gemütlich-rustikalen Hütten bestens versorgt mit köstlichen Leckereien. Dann können Sie entspannt mit einem heißen Kakao oder einem erfrischenden Skiwasser die Aussicht auf die verschneiten Berchtesgadener Berge genießen…

Auch die anderen Skigebiete Götschen und Jenner können mit der ganze Familie befahren werden, jedoch sollten Ihre Kleinen hier schon ein wenig Erfahrung haben. Besonders der Jenner ist nur für Könner-Skifahrer und Fortgeschrittene geeignet und begeistert mit seinen rasant-sportlichen Abfahrten.

Die meisten Skigebiete haben gleich vor Ort eine Skischule, bei der Ihre kleinen Pistenflitzer in Handumdrehen lernen auf zwei Brettern zu stehen und die Abfahrten unsicher zu machen.

Hier erhalten Sie mehr Information zu den Ski- und Snowboardgebieten im Berchtesgadener Land.

Sie sind noch auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft für Ihre Familie? In unseren Familienhotels, -Pensionen und Ferienwohnungen im Berchtesgadener Land  erleben Sie ungezwungene Feiertage!

Familienurlaub Winter Rodeln in Berchtesgaden

 

Rodeln & Schlittenfahren in den Bayerischen Bergen

Im Berchtesgadener Land gibt es zahlreiche Skipisten und Langlaufloipen, aber auch die Rodelstrecken kommen hier nicht zur kurz. Egal ob Sie sich zum ersten Mal auf einen Schlitten schwingen oder Sie mit Ihren Kindern einen Winterurlaub in Bayern verbringen und deshalb eher einen einfachen Abfahrtsweg bevorzugen, so gibt es in Berchtesgaden und Umgebung genug Rodelbahnen, die diesen Anforderungen entsprechen. Aber auch anspruchsvolle Rodelpisten, für Abenteuerlustige und erfahrene Profi-Rodler, gibt es hier genügend. Eins haben Sie alle gemeinsam: eine riesen Portion Spaß!

Rodelbahnen für die ganze Familie

Im bayerischen Winterwunderland gibt es genügen kinderfreundliche Rodelpisten, bei denen die ganze Familie Spaß hat und auch die Kleinen sich genügend austoben können. Sei es im märchenhaften Zauberwalt in der Ramsau oder im schönen Bad Reichenhall, wo gleichzeitig ein Ausblick auf den verschneiten Untersberg garantiert wird, in Berchtesgaden und Umgebung finden Sie einige kindergerechte Rodelpisten.
Trotzdem sollten Sie bei der ersten Abfahrt auf unbekannten Pisten Ihre Kinder mit auf den Schlitten nehmen und vorsichtig fahren. Achten Sie auch immer darauf Ihren Kinder gute Schneeschuhe anzuziehen, da man beim Rodeln hauptsächlich mit den Füßen bremsen muss.

Hier finden Sie mehr Information zu ausgewählten Rodelbahnen und -hängen für die ganze Familie.

Familienspaß im Berchtesgadener Land


Langlaufen mit der ganzen Familie

Ist Langlaufen überhaupt mit kleinen Kindern möglich?

Grundsätzlich ja, denn Wintersportlehrer sind der Meinung ab einem Alter von vier Jahren ist es sinnvoll mit den Kleinen das Langlaufen zu probieren, wobei für das Skating eher ein Alter von acht Jahren empfohlen wird, da es um einiges anstrengender ist.

Beim Langlauf geht es zwar nicht so rasant zu wie auf den Skipisten, aber soweit Ihre Kinder auch einmal Lust haben auf das etwas andere ‘Ski fahren‘ spricht eigentlich nichts dagegen.

Profis empfehlen den Kindern nicht zu viel zu erklären, denn diese lernen besser, wenn sie es sich einfach bei den Erwachsenen abschauen können. In der Region um Berchtesgaden gibt es auch viele Langlaufschulen, an denen Kurse für alle Altersgruppen angeboten werden, denn das Lernen macht in einer Gruppe doch gleich doppelt so viel Spaß.

Die benötigte Ausrüstung für kleine Langläufer ist ähnlich der Erwachsenen, allerdings sollten Sie vor allem bei Kindern aufpassen, dass die Skier, Stöcke und Schuhe nicht zu groß sind, da die kleinen Läufer sonst keinen Spaß beim Langlaufen haben werden. Bei den Langlaufstöckern sollte auch darauf geachtet werden, dass diese nicht zu schwer sind, da sich die Kinder sonst unwissentlich abmühen.
Mehr Information über die richtige Langlaufausrüstung erfahren Sie hier.

Also gilt: solange die Kleinen Freude am Fahren haben und die Touren nicht zu lang oder schwer sind kann mit Kindern genauso ein Langlaufausflug unternommen werden!

Für genauere Informationen zu den Langlaufschulen- und Zentren, haben wir Ihnen diese aufgelistet.

Schneeschuhwandern mit der Familie im Berchtesgadener Land


Schneeschuhwandern und Skitouren für die Familie

Mit den kleinen Wanderern durch die große Berchtesgadener Bergwelt…

…denn Schneeschuhwandern und Skitouren ist auch mit der ganzen Familie und kleinen Kindern möglich! Hier können Sie einen schönen Tag an der erfrischenden Winternatur verbringen und mit Ihren Kindern durch den Tiefschnee stapfen.

Das Schneeschuhwandern und Skitouren ist eine anstrenge Sportart, deshalb gibt es hier auch extra geführte Touren, die auf Ihre Familie angepasst sind, sodass es ein Spaß für Groß und Klein wird! Unberührte verschneite Winterlandschaften laden ein zum Wandern im Schnee und zu der ein oder anderen kleinen Schneeballschlacht zwischendurch.

Genießen Sie mit Ihrer Familie einen wunderschönen Tag an der frischen Luft und belohnen Sie sich und Ihre Lieben nach einer anstrengenden Wanderung mit einer herrlichen Brotzeit in einer der vielen Hütten und Wirtshäuser.

Die verschiedenen Winterschulen im Berchtesgadener Land bieten auch stets die benötigte Ausrüstung zum Schneeschuhwandern oder Skitouren an!

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH